Bild einer Unterrichtssituation

Besuch der German Jordanian University an der FHWS

Präsident Grebner und Präsident Al-Halhoul
Präsident Grebner und Präsident Al-Halhoul

Nachdem Anfang Mai eine Delegation der Tampere University of Applied Sciences in Finnland die FHWS besucht hatte, kamen diese Woche gleich die nächsten ausländischen Gäste an die FHWS. Am Montag, den 16.05., besuchten der neue Präsident der German Jordanian University (GJU), Prof. Dr. Ala’aldeen Al-Halhouli, sowie deren Vizepräsident für Internationales, Prof. Dr. Ralf Roßkopf, unsere Hochschule.

Die FHWS und die GJU unterhalten schon seit einigen Jahren eine enge Zusammenarbeit, die inzwischen zahlreiche Projekte in vielen Fachbereichen umfasst. So ging es bei dem Besuch des Präsidenten und des Vizepräsidenten der GJU darum, sich einen Überblick über die gemeinsamen laufenden Projekte zu verschaffen, künftige Projekte zu diskutieren und die Möglichkeiten der Weiterentwicklung der strategischen Partnerschaft zu erörtern. Am Ende wurde eine gemeinsame Absichtserklärung zur strategischen Partnerschaft von den beiden Präsidenten unterzeichnet. Vom 3. bis zum 8. Juni wird eine 15 Personen umfassende Delegation von der FHWS nach Jordanien zur GJU reisen, um sich mit den Kolleg:innen vor Ort auszutauschen und die nächste Schritte der erfolgreichen Kooperation zu besprechen.