Studierende in einem Labor

Специальность Мехатроника

Bachelorstudiengang Logistics

Bericht Dezember - Logistics

16.07.2020 | Bachelorstudiengang Logistics

Wie war dein erstes Weihnachten in Deutschland?

Weihnachten ist überall anders. In manchen Kulturen wird Weihnachten sogar überhaupt nicht gefeiert. Anders als bei mir zu Hause in Indien, wird Weihnachten in Deutschland jedoch sehr aufwändig gefeiert. Im Dezember strahlen die Städte in Deutschland eine unverwechselbare Atmosphäre aus. Alle Straßen und Geschäfte sind dekoriert und Weihnachtsmusik tönt von überall her. In Schweinfurt gibt es ab Anfang Dezember sogar einen Weihnachtsmarkt, den man unbedingt besuchen sollte. Dort bekommt man Glühwein (ein traditionelles deutsches Getränk), Crêpes und anderes traditionelles deutsches Essen, das man mit seinen Freunden genießen kann. Einige von uns sind über Weihnachten nach Hause geflogen, aber ich habe mich entschieden hier zu bleiben und für die anstehenden Prüfungen zu lernen.

Konntest du während deiner ersten Monate bereits durch Deutschland oder in andere Länder reisen?

Ja, da hatte ich großes Glück. Ich konnte bereits Würzburg, München (Oktoberfest) und Berlin besuchen. Während der Orientierungswoche hat die Uni einen Ausflug nach Würzburg organisiert. Und ich habe auch etwas Zeit gefunden, um mit meinen Freunden München während des Oktoberfests zu besuchen. Der Ausflug in die deutsche Hauptstadt Anfang Dezember, wurde auch von der Universität organisiert. Die East Side Gallery, Checkpoint Charlie, das Brandenburger Tor und die Museumsinsel zu sehen, war eine unglaubliche Erfahrung.

Wie sehen deine Pläne für Silvester aus?

Bis jetzt haben wir noch nichts geplant, aber wahrscheinlich werden wir im kleinen Kreis mit ein paar engen Freunden feiern.

Magst du Deutschland?

Ich lebe hier nun seit 3 Monaten und ich habe so viele Beiträge darüber gelesen, was in Deutschland alles nicht funktioniert, zum Beispiel Termine und die Bürokratie. Aber ich lese nie was über die Dinge, die in Deutschland gut funktionieren. Deutschland hat ein hervorragendes Verkehrsnetz, das im Allgemeinen sicher und pünktlich ist. Außerdem ist Deutschland ein sehr sicheres Land. Die Kriminalitätsrate ist niedriger als in den meisten anderen Ländern.

Wo isst du normalerweise?

Ehrlich gesagt, bin ich kein großer Fan der deutschen Küche. Deswegen koche ich meistens zu Hause. Manchmal esse ich in der Mensa. Dort gibt es auch vegetarische Gerichte und man kann ein herzhaftes und sättigendes Essen für 3 bis 4 Euro bekommen. Bei Lidl, Aldi oder Edeka gibt es fast alle Lebensmittel und zu einem akzeptablen Preis. (Ein Tipp für Leute aus Indien: Bringt Masala und Maggi von zu Hause mit).

Besuchst du Sprachkurse der Universität?

Ja, ich nehme am B1 Kurs an der Universität teil. Die Stunden sind gut organisiert, sodass wir zu gleichen Teilen lernen, Deutsch zu sprechen, hören, lesen und schreiben. Ich kann nur empfehlen, einen Deutschkurs zu machen. So ist es viel einfacher, die komplexe deutsche Grammatik zu verstehen. Außerhalb des Sprachkurses übe ich Deutsch indem ich mir Videos angucke oder versuche, mit Deutschen zu sprechen.

Warst du bei den General Academic Tutorials (GAT)?

Die GATs sind eine große Hilfe für alle, die neu in Deutschland sind. Dort bekommt man Tipps und Ratschläge zum Studieren und Leben in Deutschland. Leider fanden die GATs meist während meiner Vorlesungszeiten statt.

Was ist bisher die beste Erfahrung, die du in Deutschland gemacht hast?

Ich glaube, bisher ist der Ausflug nach Berlin die schönste Erfahrung für mich gewesen. Ich war zum ersten Mal dort und ich habe mich sehr darauf gefreut, so viel wie möglich zu sehen und zu unternehmen. Die ganzen Sehenswürdigkeiten live zu sehen, war eine unvergessliche Erfahrung.