Zwei Studierende, die an einem Laptop arbeiten

Mobility Goes Virtual

Von Oktober 2021 bis September 2022 fördert der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) in der Förderlinie International Virtual Academic Collaboration (IVAC) das Projekt Mobility Goes Virtual an der Fakultät Informatik und Wirtschaftsinformatik und dem Hochschulservice 

Projektziele

MGV Logo

Im Rahmen des Projekts entsteht in Zusammenarbeit mit der National Technical University „Kharkiv Polytechnic Institute“, Ukraine, ein gemeinsames virtuelles Wahlpflichtmodul an der Fakultät Informatik und Wirtschaftsinformatik. Ziel ist der Erwerb digitaler sowie interkultureller Kompetenz. Das Mobilitätsangebot wird um eine Facette erweitert und bietet einen inklusiven Ansatz, indem internationale Aktivitäten für Studierendengruppen, die in der Vergangenheit nur schwer einen Auslandsaufenthalt während des Studiums absolvieren konnten, niederschwelliger gestaltet werden. Das gemeinsame Modul zum Thema „Nachhaltigkeit in der Digitalisierung (Green IT)“ erweitert das bereits bestehende Lehrangebot an beiden Hochschulen.

Ausführlichere Informationen zum Projekt sowie dem Modul können der Webseite des Projekts entnommen werden.


Projektkoordination

Franziska Meyer
Franziska Meyer

Franzsika Meyer (FIW)

Raum I.3.2
Sanderheinrichsleitenweg 20
97074 Würzburg

Telefon +49 931 3511-8329
E-Mail franziska.meyer[at]fhws.de

Projektassistenz

Maike Antlitz
Maike Antlitz

Maike Antlitz (HSIN)

Raum T.0.07
Tiepolostraße 6
97070 Würzburg