Wohnen

Studentenwerk

Das Studentenwerk bietet Studentenwohnheimzimmer in Würzburg und in Schweinfurt an. Die durchschnittliche Miete für ein Zimmer des Studentenwerks beträgt zwischen 250 Euro und 350 Euro pro Monat. Jeder Studierende ist selbst dafür verantwortlich, sich für ein Zimmer zu bewerben. Weitere Informationen finden Sie unter www.studentenwerk-wuerzburg.de

Das illustrierte Wohnheimwörterbuch des Studentenwerks bietet einen ersten Einblick über das Leben in einem Studentenwohnheim.

Bitte kümmern Sie sich rechtzeitig um eine Unterkunft, da nur eine begrenzte Anzahl an Zimmern zur Verfügung steht.

Einige Studentenwohnheim haben Bewerbungsfristen festgelegt und Sie müssen sich online bewerben. Bitte beachten Sie, dass die Studentenwohnheime keinen Platz mehr bieten bzw. garantieren können, wenn Sie die Bewerbung nach dem Bewerbungsschluss eingereicht haben. Darüber hinaus haben Sie ca. fünf Tage Zeit das Angebot anzunehmen oder abzusagen. Wenn Sie innerhalb dieser Zeit keine Antwort zurückschicken, wird das Zimmerangebot an den nächsten Kandidaten in der Warteliste geleitet. Sie müssen den Mietvertrag unterschreiben und an die Verwaltung des Studentenwohnheims zurückschicken.

Sobald Sie einen Mietvertrag von einem Studentenwohnheim bekommen und ihn akzeptieren, indem Sie ihn unterschreiben und zurückschicken, sind Sie am Vertrag rechtlich gebunden. Lesen Sie bitte den Vertrag sorgfältig und informieren Sie sich über die Kündigungsfrist.

Wohnen in einem Studentenwohnheim ist eine der günstigsten Möglichkeiten für Studenten. Gesamtkosten betragen ca. 250 €/Monat. Strom, Heizung und andere Kosten sind zwar im Preis enthalten, aber werden kontrolliert. Beim Überschreiten des vorbestimmten Verbrauchs  müssen die Studenten den Unterschied nachzahlen.

Alle Wohnheime sind mit Selbstverpflegung. Die Zimmer sind möbliert; die Studenten müssen nur ihr eigenes Geschirr/Kochutensilien und Bettwäsche (Bettwäsche, Bettdecken und Kissen) beschaffen.

Nach ihrer Ankunft sind die Studenten mit einem Mietvertrag von Studentenwerk verpflichtet, den Originalmietvertrag im Verwaltungsbüro des Studentenwerks in Würzburg zu unterschreiben (Adresse: Am Studentenhaus, 97072 Würzburg) oder im Büro des Hausmeisters in Schweinfurt (Adresse: Florian-Geyer Straße 7, 97421 Schweinfurt).

Wenn Sie ein Bankkonto bei einer deutschen Bank eröffnet haben, sollen Sie das SEPA-Lastschriftmandat des Studentenwerks mit Ihrer Bankverbindung ausfüllen und es bei der Verwaltung abgeben. Auf diese Weise kann die Miete jeden Monat von Ihrem Bankkonto abgebucht werden. Bitte beachten Sie die Frist für das SEPA-Mandat, die auf Ihrem SEPA Mandat-Formular angegeben ist.

Imagefilm Studentenwerk Würzburg

Weitere Unterkunftsmöglichkeiten

Studentenwohnheime anderer Organisationen, Campus Würzburg

Studentenwohnheime anderer Organisationen, Campus Schweinfurt

Private Mietwohnungen

Bitte berücksichtigen Sie, dass Sie in großen Städten oft lange Zeit brauchen, um eine passende Unterkunft zu finden, die sowohl geeignet und günstig ist. Anzeigen für Privatwohnungen finden Sie online auf verschiedenen Webseiten und in lokalen Zeitungen. Manchmal hängen Wohnungsangebote an den Schwarzen Brettern in Ihrer Hochschule aus. Sie sollten bedenken, dass Mietwohnungen in Deutschland in der Regel unmöbliert sind. Die meisten Mieter nehmen alle ihre Möbel und sogar ihre Küchen und Leuchten mit, wenn sie ausziehen. Manchmal kann man es arrangieren, Kücheneinrichtungen oder sogar Möbel vom früheren Mieter zu kaufen oder der Vermieter könnte Ihnen etwas zur Verfügung stellen und Bezahlung für ihre Nutzung verlangen.

Wenn Sie nach einer Bleibe suchen, werden Sie wahrscheinlich oft auf die deutsche Abkürzung "WG" stoßen. Es steht für "Wohngemeinschaft" und bedeutet gemeinsame Unterkunft. WGs sind in der Regel private Wohnungen oder Häuser, die zwischen zwei oder mehr Personen gemeinsam genutzt werden. Weil sie oft relativ billig sind, sind sie eine beliebte Wahl unter Studenten. In einer WG haben Sie in der Regel ein eigenes Zimmer, aber teilen die Küche und Badezimmer mit den anderen Mitbewohnern. Manchmal gibt es auch weitere Einrichtungen, wie ein Wohnzimmer, Waschmaschine, Telefon oder TV, die gemeinsam benutzt werden. Bevor Sie einziehen, ist es sinnvoll zu fragen, welche Einrichtungen in der Miete enthalten sind.

Wenn Sie einen Mietvertrag für ein Zimmer oder einzelne Wohnung abschließen, achten Sie bitte darauf, ob die Strom-, Wärme- und Wasserkosten im Mietvertrag enthalten sind. Wenn Sie in einer privaten Wohnung in Deutschland leben, ist es oft üblich, dass die Miete an den Vermieter und die Strom- und Heizkosten direkt an ein Stromunternehmen bezahlt werden. Der Vermieter wird Ihnen sagen, wo Sie sich für die Zahlung der Stromkosten registrieren sollen. Achten Sie auf die hohen Strom- und Heizkosten in Deutschland.

Weitere Möglichkeiten

www.wuerzburg.homecompany.de
www.immoscout24.de
www.immowelt.de 
www.immopool.de
www.wg-gesucht.de
http://www.wg-gesucht.de/www.wuewowas.de/anzeigen/immobilien/#/Suche=0/ (nur für Würzburg)
www.swg-schweinfurt.de/de/Mieten-53.html 
(nur für Schweinfurt)

Facebook-Gruppen

Für Wohnungssuche in Würzburg: Uni Würzburg WG Börse
Für Wohnungssuche in Schweinfurt: Wohnungsmarkt Schweinfurt/Umgebung

Jugendherberge

Für die ersten Tage nach Ihrer Ankunft bieten die Jugendherbergen in Würzburg und Schweinfurt eine kostengünstige Unterkunft:

Jugendherberge Würzburg
Jugendherberge Schweinfurt