Zwei Studierende, die an einem Laptop arbeiten

Europatagebücher

Europakarte

Möchten Sie gerne ein Semester im Ausland verbringen? Dann werfen Sie doch mal einen Blick auf unsere Europatagebücher. Hier haben Studierende der FHWS ihre Eindrücke und Erfahrungen als Austauschstudent festgehalten. Egal, ob Sie nach Berichten aus Italien, Finnland, Polen, den Niederlanden oder Slowenien suchen - hier werden Sie zahlreiche spannende Hintergrundgeschichten unserer Studierenden an den Partnerhochschulen der FHWS finden.

Bild der Zealand Academy

Im Wintersemester 2019/2020 hat die Marken- und Medienmanagement Studentin Magdalena Trauth ihr Auslandssemester am Zealand Insitute of Business and Technology in Dänemark verbracht. In Ihrem Europatagebuch hat sie ihre Erfahrungen festgehalten.


Bild von Brücken in Prag

Theresa Schubert, International Management Studierende der FHWS, hat im Wintersemester 2018/2019 am Unicorn College in Prag, Tschechien verpasst. Was sie dort erlebt hat, hat sie uns in ihren Tagebucheinträgen mitgeteilt.


Gebäude der UCAM

Die Katholische Universität San Antonio de Murcia war das Wunschziel für das Auslandssemester von Sabrina Böhm. Sie hat das Sommersemester 2018 in Spanien verbracht und ihre Zeit dort in monatlichen Berichten festgehalten.


Universitätsgebäude Saimaa Hochschule

Selina Trautmann studiert BWL an der FHWS. Um zu sehen wie das Studentenleben im Ausland so aussieht und um Studierende aus aller Welt zu treffen, verbrachte sie ein Auslandssemester an der Saimaa Hochschule für angewandte Wissenschaften Lappeenranta in Finnland.


Luftbild von Bologna

Nachdem unsere Studierende Franca bereits ein Freiwilliges Soziales Jahr in Bozen absolvierte, viel ihr auch die Wahl für ihr Auslandssemester leicht: Die Universität Bologna in Italien. Wie das Dolce Vita in Norditalien aussah, hat die Studentin der Sozialen Arbeit in ihren Tagebucheinträgen festgehalten.


Bild von Helsinki

Was Eva während ihres Auslandssemesters an der Diakonie FH Helsinki so alles erlebte und wie sie den strengen finnischen Winter überstanden hat, hat sie in ihren Tagebucheinträgen festgehalten.


Bild von Straße in Krakau

Warum nach Polen? „Warum denn nicht?“ – das war die Antwort, die Ina Weber ihren Freunden und Bekannten gab, wenn sie ihnen von der Wahl der Universität Krakau erzählte. Die Medienmanagement Studentin erzählt in ihrem Europatagebuch, warum sie mit dieser Auswahl nicht enttäuscht wurde.


Innenstadt von Groningen

Im Wintersemester 2015/2016 verschlug es Johanna Klug an die Hanzehogeschool nach Groningen. Warum sie sich bewusst nicht für ein Semester in Spanien sondern für die Niederlande entschieden hat, hat sie in ihren Blogeinträgen festgehalten.


Bild von der Innenstadt von Ljubljana

2015 verschlug es Lukas Wiemer im Sommersemester in die slowenische Hauptstadt Ljubljana. Was der Maschinenbau-Student in dem kleinen Land zwischen Österreich, Italien, Kroatien und Ungarn erlebt hat, erzählt er in seinem Tagebuch.